Renaissance Workshop Sommerschule 2019 in Wolfenbüttel

Frühe Bögen von Rainer Ullreich - Photo: André Wagenzik

10.-17. August 2019 - Renaissance Woche in Wolfenbüttel

Madrigale und Consort Musik von Praetorius, Scheidt, Schütz, Huwet, Dowland und Brade

Die Renaissance Workshop Sommerschule 2019 findet in Wolfenbüttel statt, Heimat von Michael Praetorius, Johann Rosenmüller, Johann Theile, Gregorius Huwet, und besucht von fast allen die vom 16.-18. Jahrhundert mit Musik zu tun hatten, denn hier gab es einen besonders kunstsinnigen Hof. Heute kennt man die Stadt wegen der Herzog-August-Bibliothek, einer der großartigsten Bibliotheken der Welt. Die Kirchen in denen Praetorius wirkte und in der Rosenmüller begraben wurde stehen noch und die Stadt ist ungeheuer charmant, nichts ist weiter als ein paar Minuten von einander entfernt.

Die Dozenten sind alte Freunde die in den letzten Jahren immer wieder Workshops unterrichtet haben:

Randall K. Wong - Gesang

Johanna Carter - Gamben

Michael Dollendorf - Bläser(Traversflöten, Blockflöten, Zinken, Posaunen, Dulziane)

Lukas Henning - Lauten

Wir konzentrieren uns auf Madrigale, Canzonen und Consort-Musik die auf italienischen Vorbildern basiert oder während Studienaufenthalten in Italien geschrieben wurde. Bei Schütz und Praetorius sind diese Einflüsse augenscheinlich. Die Lautenisten Huwet und Dowland waren international agierende Virtuosen die stilistische Neuheiten sofort aufgriffen.

-----------------------------------------

Man kann sich bis 15. Juni 2019 anmelden aber wir gehen nach der Reihe vor. Consorts sind keine Orchester und wenn eine Klasse voll ist geht nichts mehr. Bitte meldet euch früh an. Das hilft uns auch bei der Auswahl der Stücke und bewart uns vor Überraschungen. Es wäre nicht einfach auf 7 Soprane, 9 Diskant-Gamben, 4 Sopraninio-Blockflöten und eine Barock-Gitarre zu treffen.   Da die Singstimmen oft tief liegen und die Mehrzahl der Blasinstrumente auf einem höheren Stimmton waren, arbeiten wir mit dem Stimmton a=460 Hz. Für Gambisten bedeutet das dünnere Saiten aufzuziehen und hoch zu stimmen, die Lautenisten brauchen einen Kapodaster, die Posaunisten müssen aus dem A lesen. Wir haben abgestimmte Consorts von Traversflöten, Blockflöten und ein paar Zinken, die wir für den Workshop zur Verfügung stellen.

Der Workshop beginnt am Samstag,  10. August um 16:00 Uhr mit einem Empfang im  Prinzenpalais, gefolgt von einem kurzen Stadtrundgang und Musizieren am Abend. Bei Rundgang gehen wir an den Häusern und Kirchen vorbei, wo Unterricht stattfinden wird.  Die  Sommer Schule ist täglich von 9:30 - 13:00 Uhr und von 15:00 - 18:00 Uhr. Während der Woche gibts es Kirchenführungen und die Möglichkeit die Bibliothek zu besichtigen. Die Sommer Schule endet mit einem Teilnehmerkonzert von 15:00 - 16:30 Uhr am Samstag, 17. August.

Am Wochenende 17./18.  August  werden einige ausgesuchte Instrumentenbauer ihre Arbeiten vorstellen. Für die Teilnehmer der Renaissance Woche kommt die Gelegenheit ihr Trauminstrument zu finden vielleicht ein bisschen spät, aber diejenigen, die für die anschließende Barock Woche bleiben, finden vielleicht genau die Flöte oder den Violone den sie immer schon haben wollten. Diese kleine Ausstellung ist Samstag und Sonntag von 11:00 - 17:00 Uhr.

Preis: Die  Renaissance Workshop Sommerschule kostet € 480,- für die Woche. Wir behalten uns das Recht vor einen Kurs abzusagen, wenn eine ausreichende Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall wird die Gebühr in vollem Umfang zurück überwiesen. Teilnehmer können bis zum 1. Juli 2019 absagen und eine Erstattung bekommen. Wenn eine Absage später erfolgen muss, kann gerne ein Ersatzteilnehmer gestellt werden, aber wir können kein Geld zurück erstatten.

Anmeldung: Du bist angemeldet, wenn du Anmeldebogen und Teilnehmerbeitrag an uns geschickt hast.

Ort: Wolfenbüttel liegt 5 Minuten südlich von Braunschweig. Von Berlin braucht man 2 Stunden mit der Bahn, von Hannover nur eine.

Unterbringung: Es gibt ein Jugendgästehaus, eine Bundesakademie, viele Hotels, Ferienwohnungen und einen Campingplatz. Bitte organisiert  dies selbst entsprechend eurer Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten. Das Jugendgästehaus ist sehr schön und ganz nahe bei der Rosenmüller-Kirche St. Johannis. Das Hotel Bayrischer Hof liegt direkt neben dem Prinzenpalais, das Park Hotel ist bieten den meisten Luxus. Ihr wählt selber aus.....

Wolfenbüttel - Germany